• lebensfreude.jpg
  • steingruppen.jpg
  • visualisieren stifte.jpg
  • wilhelmsburger gestalten.jpg
  • Familienwahl.jpg
  • lernwerkstatt blume.jpg
  • stuhlkante.jpg
  • telekommunikation.jpg
  • perspektive.jpg
  • strandgruppen.jpg
  • visualisieren pinsel.jpg
  • schrei.jpg

Willkommen beim Beratungsangebot der Lernwerkstatt Altona!

Sie suchen nach einem für Sie passenden Beratungsangebot?

In Ihrem Umfeld stehen Sie vor Fragen und kommen der Antwort nicht näher oder sind unsicher ob die gefundene Lösung die "richtige" für Sie ist?

Sie interessieren sich für einen systemisch-lösungsorientierten Arbeitsansatz? Sie sind daran interessiert eigene Ressourcen zu aktivieren und auf dieser Basis individuelle Lösungen zu entwickeln?

Unser Beratungsangebot führen wir alleine und bei Bedarf auch zu zweit (Co-BeraterIn) an einem oder mehreren Terminen durch.

Die gemeinsame Entwicklung von Lösungen - individuell und alltagsbezogen, ist unsere Stärke!

Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf, um Ihre Fragen zu unserem Angebot zu klären. Bitte informieren Sie sich auf hier über die Kosten.

 

Unser Beratungsangebot richtet sich an:

Mögliche Themen der Beratung können sein:

  • Konflikte in der Familie
  • Unzufriedenheit mit dem Familienklima
  • Probleme innerhalb und außerhalb der Familie
  • Unsicherheiten in Entwicklungsaufgaben
  • Konflikte durch Unterschiede über Werte, Regeln und Normen
  • Elternschaft versus Liebesbeziehung
  • Unvereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fragen zur Schulwahl
  • Schwierigkeiten in Kita oder Schule
  • Geschwisterstreit
  • familiäre Kontaktabbrüche
  • Offene Fragen bei Veränderungsprozessen, Übergängen und Lebensphasen
  • Verantwortungsgefühl gegenüber den (pflegebedürftigen) Eltern
  • Verabschiedung von Idealvorstellungen

Unsere Methodenvielfalt:

Wir arbeiten systemisch-lösungsorientiert mit kreativen und visualisierenden Techniken.

Dabei nutzen wir gestalterische Materialien, die sowohl strukturiert, als auch frei eingesetzt werden können.

Zentrales Arbeitsmittel systemischer Praxis ist der öffnende Dialog. Mit konstruktiven Fragen im Gespräch und praktischem Tun sind Perspektivwechsel möglich!

Zusammenhänge und Wechselwirkungen werden erkennbar und neue Lösungsschritte können erarbeitet werden.

Dafür stehen uns Beratungsräume, ein Bewegungsraum und eine kleine Werkstatt in unserer Praxis zur Verfügung!